Avorra


Avorra, am 24.07.1995 als Yannick Hosner in Hamburg geboren.
Schon in jungen Jahren drehte sich bei ihm alles um Musik. Im Lebensalter von 13 Jahren begann er bei einem bekannten an den Reglern seines Mischpults zu drehen. Aller Anfang ist schwer, zu schwer, dachte sich Yannick und wollte das auflegen gar nicht erst fortführen. Als es dann endlich einigermaßen klappte, wurde eigenes Equipment angeschafft. "Meine Eltern so wie meine Nachbarn haben sich des öfteren, nicht darüber erfreuen können." so Avorra selbst.

Nach ein paar mehr Monaten übung fand er dann Platz in einem Webradio. Das damalige "TechLaRocca.FM" nahm ihn herzlich auf. Wie eine Familie sei man dort zusammengewachsen. Nach gut einem Jahr ging es dann noch einen Schritt weiter, Avorra bewarb sich mit seinem damaligen Namen "Van-X" bei dem vermeintlich größten Webradio in Deutschland. Getreu dem Motto "We aRe oNe" bestritt er sein Casting bei TechnoBase.FM und bestand.

Ende 2013 zog es Yannick dann in das Hamburger Nachtleben. Begonnen auf der bekanntesten Rotlichtmeile der Welt, der Reeperbahn, ging es für ihn zuerst für vereinzelte Bookings in das Dollhouse Hamburg. Nicht lang hat es gedauert bis auch andere Clubs und weitere Bookings folgten. Zwischenzeitlich ging Avorra für 6 verschiedenen Discotheken in 7 Tagen der Woche auf die Piste.

Ende 2015 beschließt er mit seinem bekannten und mittlerweile besten Freund Oliva Conte, ein gemeinsames Plattenlable zu gründen. Bigsize Records war geboren. Viele Stunden wurden im Studio verbracht, damit es dann knapp ein halbes Jahr später endlich zum großen Kick-Off kommen konnte.

read more

Avorra, am 24.07.1995 als Yannick Hosner in Hamburg geboren.
Schon in jungen Jahren drehte sich bei ihm alles um Musik. Im Lebensalter von 13 Jahren begann er bei einem bekannten an den Reglern seines Mischpults zu drehen. Aller Anfang ist schwer, zu schwer, dachte sich Yannick und wollte das auflegen gar nicht erst fortführen. Als es dann endlich einigermaßen klappte, wurde eigenes Equipment angeschafft. "Meine Eltern so wie meine Nachbarn haben sich des öfteren, nicht darüber erfreuen können." so Avorra selbst.

Nach ein paar mehr Monaten übung fand er dann Platz in einem Webradio. Das damalige "TechLaRocca.FM" nahm ihn herzlich auf. Wie eine Familie sei man dort zusammengewachsen. Nach gut einem Jahr ging es dann noch einen Schritt weiter, Avorra bewarb sich mit seinem damaligen Namen "Van-X" bei dem vermeintlich größten Webradio in Deutschland. Getreu dem Motto "We aRe oNe" bestritt er sein Casting bei TechnoBase.FM und bestand.

Ende 2013 zog es Yannick dann in das Hamburger Nachtleben. Begonnen auf der bekanntesten Rotlichtmeile der Welt, der Reeperbahn, ging es für ihn zuerst für vereinzelte Bookings in das Dollhouse Hamburg. Nicht lang hat es gedauert bis auch andere Clubs und weitere Bookings folgten. Zwischenzeitlich ging Avorra für 6 verschiedenen Discotheken in 7 Tagen der Woche auf die Piste.

Ende 2015 beschließt er mit seinem bekannten und mittlerweile besten Freund Oliva Conte, ein gemeinsames Plattenlable zu gründen. Bigsize Records war geboren. Viele Stunden wurden im Studio verbracht, damit es dann knapp ein halbes Jahr später endlich zum großen Kick-Off kommen konnte.

Facebook avorra.de