Turntable Sprezzatura

Roberto & Chrizz   ))   Paderborn

Turntable Sprezzatura ist eine monatliche Online-Radiosendung, in der ausschließlich Vinyl gespielt wird: Soul, Funk, Jazz, Soundtracks, Library Music, Brazil, Ska, Rocksteady, Reggae, Exotica, Obskuritäten aus aller Welt, Elektronisches, Indie, etc.

Turntable [ˈtərnˌtābəl]: Der Plattenteller, die Drehscheibe

Sprezzatura [ʃpʀɛʦaˈtuːʀa]: Begriff der italienischen Renaissance: Haltung, die den Anschein der Leichtigkeit/Mühelosigkeit auch bei der Bewältigung schwieriger Probleme vorgibt.

»Turntable Sprezzatura« sendet immer am letzten Freitag des Monats ab 21.00 Uhr live. Ausgesucht und kredenzt mit viel Herzblut und Spaß an der Sache.
Musikalische Grenzen sind dabei nicht zu erwarten, auf den Plattenteller kommt, was gefällt und was abseits der ausgetretenen Pfade liegt, ein eklektischer Mix aus Alt gegen Neu, Laut gegen Leise, Schnell gegen Langsam:
Funk, Jazz, Soundtracks from 60s & 70s, Library Music, Brazil, Ska, Rocksteady, Reggae, Dub, Exotica, Obskuritäten aus aller Herrenländer, Elektronisches, Indie, Postpunk, etc.
Und natürlich immer wieder Soul in all seinen wunderschönen unterschiedlichen, Schattierungen.

Seit ein paar Jahren schon legen die beiden Vinyl-Aficionados Christian »Chrizz« und Roberto auf (oft auch zusammen) und haben dabei schon zahlreiche Lokalitäten quer durchs Land bespielt. In ihrer Heimat Paderborn kennt man sie als Teil der Partyreihe »Therapeutisches Tanzen« und als Initiatoren des »Central Station Soul Club«. Der subkulturelle Hintergrund (Mod- und Soulszene) ist dabei ein wesentlicher Teil der musikalischen DNS, aber sie sind durchaus auch Klängen außerhalb dieser Kategorien gegenüber aufgeschlossen.

Vielen Dank fürs Reintunen!

read more

Turntable Sprezzatura ist eine monatliche Online-Radiosendung, in der ausschließlich Vinyl gespielt wird: Soul, Funk, Jazz, Soundtracks, Library Music, Brazil, Ska, Rocksteady, Reggae, Exotica, Obskuritäten aus aller Welt, Elektronisches, Indie, etc.

Turntable [ˈtərnˌtābəl]: Der Plattenteller, die Drehscheibe

Sprezzatura [ʃpʀɛʦaˈtuːʀa]: Begriff der italienischen Renaissance: Haltung, die den Anschein der Leichtigkeit/Mühelosigkeit auch bei der Bewältigung schwieriger Probleme vorgibt.

»Turntable Sprezzatura« sendet immer am letzten Freitag des Monats ab 21.00 Uhr live. Ausgesucht und kredenzt mit viel Herzblut und Spaß an der Sache.
Musikalische Grenzen sind dabei nicht zu erwarten, auf den Plattenteller kommt, was gefällt und was abseits der ausgetretenen Pfade liegt, ein eklektischer Mix aus Alt gegen Neu, Laut gegen Leise, Schnell gegen Langsam:
Funk, Jazz, Soundtracks from 60s & 70s, Library Music, Brazil, Ska, Rocksteady, Reggae, Dub, Exotica, Obskuritäten aus aller Herrenländer, Elektronisches, Indie, Postpunk, etc.
Und natürlich immer wieder Soul in all seinen wunderschönen unterschiedlichen, Schattierungen.

Seit ein paar Jahren schon legen die beiden Vinyl-Aficionados Christian »Chrizz« und Roberto auf (oft auch zusammen) und haben dabei schon zahlreiche Lokalitäten quer durchs Land bespielt. In ihrer Heimat Paderborn kennt man sie als Teil der Partyreihe »Therapeutisches Tanzen« und als Initiatoren des »Central Station Soul Club«. Der subkulturelle Hintergrund (Mod- und Soulszene) ist dabei ein wesentlicher Teil der musikalischen DNS, aber sie sind durchaus auch Klängen außerhalb dieser Kategorien gegenüber aufgeschlossen.

Vielen Dank fürs Reintunen!

Facebook

    Comments

      8 Followers

        Following 3