In Ausgabe 29 gibt es ein paar Flips zu hören. Flibs der Singles, die in den letzten Wochen und Monaten neu in der Show auftauchten und deren B-Seiten bisher sträflichst vernachlässigt wurden.
In der zweiten Stunde gibt es ein kleines spontanes French-Touch-Special mit Musik von Künstlern mit so klangvollen Namen, wie Alan Braxe, Alex Gopher, Jess & Crabbe und Etienne de Crecy.
Ach ja, irgendwo mittendrin wird Hasky gegrüßt und ich spreche über Liebe...

Peace!
-Jan-

    Radioshow
    • 121 bpm
    • Key: Gm
    Full Link
    Short Link (Twitter)