Angelika Grünberg hat in Frankfurt Kunstwissenschaften und Freien Graphik studiert und sich danach in diesem Feld selbständig gemacht. Sie malt mit Acryl und Aquarell und stellt aus, vermittelt aber auch die Techniken, gibt Workshops und unterrichtet in Kursen an der Fachhochschule und der Volkshochschule. Seit 1988 leitet sie Kunstseminaren in der Erwachsenenbildung, mit Kindern und im Therapiebereich. Sie organisiert Malausflüge und Stadtteilbegehungen mit Pinsel, Farben und Leinwänden im Gepäck. Beim Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e.V. (BBK) war sie lange beschäftigt, sie ist im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt Nordendzentrum (AWO) und seit 2007 außerdem im Vorstand des KunstGesellschaft e.V. – eine aktive Frau.

>>> Vollständiger Artikel beim Feinripp Magazine: feinripp.net/kunst/kuenstlerpr...elika-gruenberg

    Podcast
    Full Link
    Short Link (Twitter)