PATRIARCHEN UND PROPHETEN mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

3.Serie - MOSE - Von Moses Geburt bis zu seinem Tod
Mose, der Mann Gottes, ein Glaubensmann außergewöhnlichen Formats. Schon bei der Geburt in höchster Todesgefahr, erklimmt er alle irdischen Höhen und sinkt in tiefste Tiefen. 40 Jahre göttlicher Ausbildung in der Wüste prägen Mose und bereiten ihn auf die höchste Aufgabe vor, die je ein Mensch erhalten sollte. Gott beruft ihn dazu, die Israeliten aus der Versklavung in Ägypten herauszuführen. Dieser übermenschliche Auftrag gelingt dank des übernatürlichen Eingreifens des Höchsten des Universums.

3.18 Die Stiftshütte und ihr Dienst - Teil 2 -
Der Dienst am Heiligtum geschah in zwei Bereichen. Der tägliche Dienst vollzog sich am Brandopferaltar im Vorhof und im Heiligen. Der einmal jährlich am großen Versöhnungstag stattfindende Dienst fand im Allerheiligsten statt. Der Hohepriester reinigte symbolisch das Heiligtum von der Jahresschuld. Durch den täglichen Dienst wurde nämlich mittels des Blutes des Opferlammes die Schuld des Sünders auf das Heiligtum zwischenzeitlich übertragen. Diese Schuld wurde beim jährlichen Dienst entfernt und auf einen Ziegenbock, den Verursacher (Bild für Satan), gelegt.

Gottes Segen!
Für Videoaufnahme : vimeo.com/103144142

    Andacht, Patriarchen, Propheten, Mose, Israel, Stiftshütte, Adventisten, STA, Bibel, Patriarchen und Propheten, Ellen White, Kurt Piesslinger
    • Type: Podcast
    • 166 bpm
    • Key: Gbm
    • Dornbirn, Österreich
    Full Link
    Short Link (Twitter)