Die Hausarbeit liegen lassen, andere nicht umsorgen, aufhören für alle mitzudenken – Statt (unbezahlt) zu arbeiten wollen Frauen und queere Menschen am Wochenende Utopien für ein gutes Leben diskutieren und ihre Wut über Sexismus und patriarchale Unterdrückung auf die Straße tragen. Anlass ist der 8. März, internationaler Frauenkampftag, für den weltweit Proteste und Aktionen erwartet werden. Leo und Lena stellen das umfangreiche Programm rund um den Frauen und Queers Streik Kassel vor, geben Einblicke wie feministische Aufstände 2020 aussehen können und erklären warum die Verbindung mit anderen Kämpfen unverzichtbar bleibt.


Diesen Beitrag hörst du gratis, trotzdem hat er Zeit und Arbeit gekostet.
Teilen, liken und kommentieren sind kein Lohn aber Motivation für neue Beiträge :)
Facebook, Twitter, Telegram


Programm Streik-Wochenende (7.-8.3.):
frauenundqueersstreik.de/progr...am-8-maerz-2019

Veranstaltung in der Woche danach:

    Podcast
    • 151 bpm
    • Key: Bbm
    • Kassel, Germany
    Full Link
    Short Link (Twitter)