WerkmeisterDerWelt.Wordpress.com

Werkmeister der Welt

Die Werkmeister der Welt,
machen es wie ihn gefällt,
ohne sich weiter kümmern,
wer den folgt an Jüngern.

In Abwehr sinnlicher Genüsse,
vorbildlich Verhalten müsse,
den bilden Wegweise zu folgen,
die Tugenden weiter vergolden.

Das Quantumswirklichen Triebes,
ist uns in Reinheit nur liebes,
als beste Würze des Lebensmales,
in Freiheit, Erlaubnis, Soziales.

Das ist unsere Sophrosyne streben,
wo wir die Glückseligkeit erleben,
in feine Leckerbissen im Wahrhaften,
für das tatsächlich schöne erschaffen.

Uns ist der Kosmos die Vernunft,
des Mirko und Makro Unterkunft,
als Werkmeister unsere einen Welt,
für Sinn und Zweck richtig gestellt.

Unenthaltsame schaden sich selbst,
im viel höheren Masse andere prellst,
ruinieren diese sich Leib und Seele,
nicht durch Vernunft Begierden befehle.

Jeden liederlichen Weiber Wohlgefallen,
als für echte Freunde Gunst mit allen,
die Erkenntnistätigkeit Maß und Üben,
Justitias Waagschale einseitig geblieben.

Der göttlichen Bedürfnislosigkeit nahe,
darin Vollbesitz aller Güter so erfahre,
ist diese dem Menschen wirklich versagt,
ein Leben nur in der Knechtschaft behagt ?

Wird der Sophist bei sowas wider aggressiv,
sein ganzes Leben für Gütergier verschlief,
möchte doch gerne als ein Weiser dastehen,
in Sammelbedürfniss Glückseligkeit sehen ?

Doch nur Unentgeldlichkeit ist Freiheit,
nicht durch Untereden Befehle uns erteilt,
als unfähig der Weisheit Beredsame Kunst,
durch äußeres Beiwerk individueller Gunst ?

Niemand wird beim Sophist Edelsinn erblicken,
dieser meistens nur für sein Ego am Ticken,
die Geschichte der Welt wird das bewahren,
der Selbstlosen bringt andere wohl erfahren.

Denn nur das sind wahre Werkmeister der Welt,
uns Einsichten nach seinem Leben noch gefällt,
weil er für ein höheres Ziel zu heilen versucht,
sein uns die Sophisten auf Ewigkeit verflucht.

Public Domain and Freeware of course
Gut das niemand weiß, das ich DJ Anonymous heiß.

Master craftsman the world

The master craftsman of the world,
make it as he pleases,
without taking any further care,
who follows him by disciples.

In defence of sensual pleasures,
must behave in an exemplary manner,
follow the form of a guide,
further gild the virtues.

The Quantum Real Drive,
is only dear to us in purity,
as the best spice of life,
in freedom, permission, social.

This is our Sophrosyne aspire to
where we experience bliss,
in fine delicacies in the true,
for the actually beautiful.

For us, the cosmos is reason,
of Mirko and Macro accommodation,
as master craftsman our one world,
corrected for purpose.

Indefensible harm salutaryself,
in the much higher mass, others bruise,
ruin themselves body and soul,
do not command desires by reason.

Every lyrical woman is well pleased,
than for real friends favor with all,
the knowledge activity measure and practice,
Justitias scale remained one-sided.

Close to the divine lack of need,
in it experience full possession of all goods,
is this really failing man,
a life only in bondage ?

If the sophist becomes aggressive in something like this,
his whole life for greed for goods,
would like to stand as a wise man,
see bliss in collective need ?

But only indefaratedness is freedom,
not given us orders by lower orders,
as incapable of wisdom eloquent art,
by external accessory of individual favor ?

No one will see nobleness in the sophist,
this usually only for his ego at ticking,
the history of the world will preserve this,
the selfless brings others well experienced.

For only these are true masters of the world,
we still like insights about his life,
because he is trying to heal for a higher goal,
be cursed to us the sophists for eternity.

Public Domain and Freeware of course
Well, no one knows that I'm called DJ Anonymous.

    Dub
    • 141 bpm
    • Key: Abm
    Full Link
    Short Link (Twitter)