Großbritannien wurde vom Corona-Lockdown hart getroffen. Viele Wochen ging gar nichts und all die superaktiven und kreativen Drum'n'Bass-Producer-DJs hockten in ihren kleinen Kämmerchen und haben - wie man so schön sagt - heiße Beatz zusammen gekocht.
Und wie hört sich der Lockdown an? Minimal, düster, hart, melancholisch... Aber dazu tanzen kann man trotzdem!

2 Stunden neue und neueste Drum'n'Bass Tracks in the mix mit Jan aka Boxxfrogg.

Translate this for me please

    Radioshow
    • 87.5 bpm
    • Key: Gm
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing