Profile description of Socay:

Wir schreiben das Jahr 1982. „Ein bisschen Frieden" gewinnt den Grand Prix d'Eurovision und Italien spielt gegen Deutschland seinen Vorteil in der Fußballweltmeisterschaft heraus. Moment! Rewind bitte!
Hier geht es doch um etwas ganz Anderes!

Doch im Schatten dieser Ereignisse wird ein neuer Spross der Hoffnung geboren. Geführt durch den Wunsch nach Genialität und musikalischer Unabhängigkeit macht sich Socay auf den Weg, die Musik, die verrauchten Diskotheken und die Subkulturen zu erkunden.

Mit 17 Jahren startete er dann seine Karriere. 2 eiernde Reloop Turntables, ein knarzendes Gemini-Mischpult, die ersten eigenen Schallplatten und schon war der Startschuss gefallen.

Mit den Jahren wuchs die eigene Bude, das Equipment, die Plattensammlung mit samt ihrer Qualität, die Fangemeinde und der Lautstärkepegel. Viele Monde vergingen während sich Socay auf seine große Aufgabe vorbereitete. Viele Jahre in denen er unter schweißtreibender Arbeit seine Klänge und Laute formte um den Ohren auf der Welt einen ganz besonderen Genuss zu bereiten. Als er sich der Crew von "Schallfusion" anschloß, führte ihn sein Weg hinter die Decks verschiedener angesagter Clubs im Raum Augsburg/Ulm/Günzburg. Vom Wurzelmax in Burgau zur Love Parade 2002 nach Berlin. Das klingt wie vom Tellerwäscher zum Millionär.
Doch wenn man wie Socay an die Energie des Sounds glaubt, den Spirit lebt, der Partycrowd genau DAS serviert und immer schön am „Vorwärts-Trend" festhält, ist alles möglich.

Noch rockt er hauptsächlich das schwäbische Bayernländle, mit Referenzen unter anderem zum Grinsekatze in München, dem Calypso in Jettingen/Scheppach, dem Underground in Lauingen und dem Strobe Club in München.
Außerdem versorgt er seine User mit abwechslungsreichen Sets über Online-Radio oder Musikbörsen im Web.
Seit 2016 ist er nun fester Bestandteil des pitchlabor.com und beschallt auch hierzulande verschiedene Clubs. More news coming soon!

Was immer ihr hören wollt, hier fühlt ihr es!!

Discographie:

Peter & Paul (Regensburg)
Sonne Mond und Sterne / Spielwiese Camp 2016
Sonne Mond und Sterne / Spielwiese Camp 2015
4/4 Takt (Hersbruck)
Kantine (Augsburg)
Mahagoni Bar (Augsburg)
Grinsekatze (München)
Strobe Club (München)
Ampere Club (München)
Club Ideal (Augsburg)
GO IN (Obergünzburg)
Badeanstalt (Nördlingen)
Techno Meets Industry (Untermeitingen)
P.M. (Untermeitingen)
Frozen Radio (Augsburg)
Moonbox (Augsburg)
Underground (Lauingen)
Calypso/Joy (Jettingen/Scheppach)
Knochenmühle (Burgau)
Loveparade 2002 (Berlin)
Rubin (Thannhausen)
Diskothek La Mancha (Ulm)


    Tracklist
    Import Playlist (Artist 1 - Track Title 1 (Version))


    Techno, Socay, Mahabar, Mahagoni Bar, Augsburg, Februar, Geburtstag, Feier, Party, Spiegelsaal, Live, Bad Taste, Bäm, Und dann hat es Bäm gemacht, Geburtstagssause, Dj, Pitchlabor, Was ein Spaß
    • Type: DJ-Set
    • 132 bpm
    Full Link
    Short Link (Twitter)