DIE APOSTELGESCHICHTE | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

by Weisheiten der Bibel

Die Geschichte der Apostel ist die Geschichte des Heiligen Geistes, nämlich was er vollbringt, sobald Jünger bereit sind, sich von diesem Geist erfüllen zu lassen. Unglaubliche Erfahrungen werden gemacht, Gott beweist, dass ihm nichts unmöglich ist. Gefängnistore öffnen sich, Lahme springen auf, die Apostel können plötzlich in fremden Sprachen fehlerfrei verkündigen, Giftschlangen versprühen Gift, das nicht schadet, Tote stehen auf zu neuem Leben. Das ist die Geschichte der Apostel. Tauchen wir ein in diese Welt der ersten Christen und staunen wir, wer dieser Gott ist, der für uns Menschen mehr bewegt, als wir ahnen.

1.IHR WERDET MEINE ZEUGEN SEIN
Die Jünger träumen immer noch von der Aufrichtung eines irdischen Königreiches von Israel. Die letzten Worte Jesu weisen aber weit darüber hinaus. Über den ganzen Planeten wird die Botschaft des wiederkommenden HERRN verbreitet werden, sobald die Apostel von der Kraft des Heiligen Geistes erfüllt sein werden. Die Jünger bereiten sich intensiv auf diesen Kraftempfang vor. Können wir dies kopieren?

2.PFINGSTEN
Die Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Apostel in Fülle veränderte die Weltgeschichte in ungeheurem Ausmaß. Von nun an waren die Apostel mit einem Freimut ohnegleichen ausgestattet.

3.DAS LEBEN IN DER FRÜHEN CHRISTENGEMEINDE
Die Hingabe der ersten Christen für Jesus und ihre herzliche Verbundenheit untereinander erweckt unser Erstaunen. Was lernen wir von ihnen?

4.DIE ERSTEN LEITER DER GEMEINDE
Die Gegensätze zwischen Christen mit jüdischem Hintergrund und solchen mit griechischem Hintergrund überschatten die Urgemeinde. Wie wird diese Kluft überwunden?

5.DIE BEKEHRUNG VON PAULUS
Wohl keine andere Begebenheit hat der Macht Satans einen derartigen Schlag versetzt, wie die Umkehr des schärfsten Verfolgers der Christen zum glühendsten Nachfolger Jesu.

6.DER DIENST VON PETRUS
Wie soll die Bekehrung der Heiden gelingen? Genial, wie Gott eingreift, um Petrus auf Linie zu bringen.

7.DIE ERSTE MISSIONSREISE VON PAULUS
Unglaublich, was Paulus dabei erlebt hat. Nur durch ein Wunder überlebt er.

8.DAS KONZIL IN JERUSALEM
Das Thema „Beschneidung“ ist in der Urgemeinde ein Dauerbrenner. Manche Judenchristen gehen so weit zu behaupten: Ohne Beschneidung – keine Errettung. Nun tagt das Konzil in Jerusalem und kommt zu einem klaren Ergebnis. Die Erfahrung, die man dabei bisher mit Gott gemacht hat, gibt den Ausschlag für das Ergebnis.

9.DIE ZWEITE MISSIONSREISE
Was begegnet Paulus auf der zweiten Missionsreise? Ein turbulenter Start, der beinahe alles zum Scheitern bringt. Am Ende wird Europa betreten mit gewaltigem Erfolg. In Griechenland entstehen Gemeinden für den HERRN.

10.DIE DRITTE MISSIONSREISE
Paulus ist unermüdlich unterwegs. Nichts und niemand kann ihn stoppen, wenn es darum geht, das Evangelium in die Welt hinauszutragen. Seine Erfahrungen beflügeln uns.

11.VERHAFTUNG IN JERUSALEM
Der Apostel Paulus wird verhaftet? Nicht nur das. Er schwebt in höchster Lebensgefahr. Wie wird das ausgehen?

12.GEFANGENSCHAFT IN CÄSAREA
Paulus kommt als Gefangener mit den höchsten Würdenträgern des Staates in Kontakt. Gott weiß seinen Diener an entscheidenden Stellen einzusetzen.

13.DIE REISE NACH ROM
Paulus unternimmt als Gefangener eine Seereise nach Rom, die spektakulär endet – Schiffbruch. Wer kann so etwas überleben?

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!

read more

Die Geschichte der Apostel ist die Geschichte des Heiligen Geistes, nämlich was er vollbringt, sobald Jünger bereit sind, sich von diesem Geist erfüllen zu lassen. Unglaubliche Erfahrungen werden gemacht, Gott beweist, dass ihm nichts unmöglich ist. Gefängnistore öffnen sich, Lahme springen auf, die Apostel können plötzlich in fremden Sprachen fehlerfrei verkündigen, Giftschlangen versprühen Gift, das nicht schadet, Tote stehen auf zu neuem Leben. Das ist die Geschichte der Apostel. Tauchen wir ein in diese Welt der ersten Christen und staunen wir, wer dieser Gott ist, der für uns Menschen mehr bewegt, als wir ahnen.

1.IHR WERDET MEINE ZEUGEN SEIN
Die Jünger träumen immer noch von der Aufrichtung eines irdischen Königreiches von Israel. Die letzten Worte Jesu weisen aber weit darüber hinaus. Über den ganzen Planeten wird die Botschaft des wiederkommenden HERRN verbreitet werden, sobald die Apostel von der Kraft des Heiligen Geistes erfüllt sein werden. Die Jünger bereiten sich intensiv auf diesen Kraftempfang vor. Können wir dies kopieren?

2.PFINGSTEN
Die Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Apostel in Fülle veränderte die Weltgeschichte in ungeheurem Ausmaß. Von nun an waren die Apostel mit einem Freimut ohnegleichen ausgestattet.

3.DAS LEBEN IN DER FRÜHEN CHRISTENGEMEINDE
Die Hingabe der ersten Christen für Jesus und ihre herzliche Verbundenheit untereinander erweckt unser Erstaunen. Was lernen wir von ihnen?

4.DIE ERSTEN LEITER DER GEMEINDE
Die Gegensätze zwischen Christen mit jüdischem Hintergrund und solchen mit griechischem Hintergrund überschatten die Urgemeinde. Wie wird diese Kluft überwunden?

5.DIE BEKEHRUNG VON PAULUS
Wohl keine andere Begebenheit hat der Macht Satans einen derartigen Schlag versetzt, wie die Umkehr des schärfsten Verfolgers der Christen zum glühendsten Nachfolger Jesu.

6.DER DIENST VON PETRUS
Wie soll die Bekehrung der Heiden gelingen? Genial, wie Gott eingreift, um Petrus auf Linie zu bringen.

7.DIE ERSTE MISSIONSREISE VON PAULUS
Unglaublich, was Paulus dabei erlebt hat. Nur durch ein Wunder überlebt er.

8.DAS KONZIL IN JERUSALEM
Das Thema „Beschneidung“ ist in der Urgemeinde ein Dauerbrenner. Manche Judenchristen gehen so weit zu behaupten: Ohne Beschneidung – keine Errettung. Nun tagt das Konzil in Jerusalem und kommt zu einem klaren Ergebnis. Die Erfahrung, die man dabei bisher mit Gott gemacht hat, gibt den Ausschlag für das Ergebnis.

9.DIE ZWEITE MISSIONSREISE
Was begegnet Paulus auf der zweiten Missionsreise? Ein turbulenter Start, der beinahe alles zum Scheitern bringt. Am Ende wird Europa betreten mit gewaltigem Erfolg. In Griechenland entstehen Gemeinden für den HERRN.

10.DIE DRITTE MISSIONSREISE
Paulus ist unermüdlich unterwegs. Nichts und niemand kann ihn stoppen, wenn es darum geht, das Evangelium in die Welt hinauszutragen. Seine Erfahrungen beflügeln uns.

11.VERHAFTUNG IN JERUSALEM
Der Apostel Paulus wird verhaftet? Nicht nur das. Er schwebt in höchster Lebensgefahr. Wie wird das ausgehen?

12.GEFANGENSCHAFT IN CÄSAREA
Paulus kommt als Gefangener mit den höchsten Würdenträgern des Staates in Kontakt. Gott weiß seinen Diener an entscheidenden Stellen einzusetzen.

13.DIE REISE NACH ROM
Paulus unternimmt als Gefangener eine Seereise nach Rom, die spektakulär endet – Schiffbruch. Wer kann so etwas überleben?

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!