In der 5. Folge "Rückblick auf morgen" dreht sich alles um die große Frage: Mitwirken oder verweigern? Im Zuge der Corona-Pandemie sind die Gräben in der Gesellschaft noch einmal mehr in den Vordergrund getreten. Extreme Meinungen und Positionen scheinen immer mehr Anhänger zu finden. Oft stehen gegensätzliche Interessen sich schier unvereinbar gegenüber.

Auch die Deutsche Bahn kennt die Herausforderung, unterschiedliche Interessen abwägen zu müssen. Im Gespräch mit Victor Redman erläutert der Konzernbevollmächtigte Alexander Kaczmarek, wie dieser Spagat gelingen kann.

Politikexperte Daniel Dettling beschäftigt sich schon seit langem mit der Frage, wie Gesellschaft und Wirtschaft sich gemeinsam neu erfinden können. Er erklärt, wie die unterschiedlichen Lager in Zukunft wieder zueinander finden könnten.

Translate this for me please

    Deutsche Bahn, ZEIT, ZEIT Akademie, Corona, Covid-19, Zukunft, Zukunftstrends, Retrocasting, Bürgerversammlung, Mitbestimmung, Kommunikation, Diskurs
    • Type: Podcast
    • Hamburg
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Video Preview in progress...