guiskard


guiskard *2016
deejaying & szene sakkt.


Chievo entdeckte für sich im Jahre 2003 die ersten Stücke der House music. Darunter verbargen sich Namen wie "Kiko Navarro", "Jaymz Nylon", "Funky Nassau" oder "Simpson Tune". Der melodische und gefühlvolle Sound begeisterte ihn und prägen seine Sets noch bis heute. Die gewisse Seele und Flow des Tracks war ihm schon immer wichtig und so ist der Soul ein ständiger Begleiter. 2005 kamen die ersten Auftritte und seitdem reist Chievo durch die Clublandschaft auf der Suche nach neuen Herausforderungen. 2006 gründete er "Elmentait". Darin sollen die Ideen, Werte und musikalische Ergüsse zusammengefasst werden. 2007 veranstaltete Chievo Deephouse Abende in Zwickau unter dem Namen "Samarqand". In der Bamboo-Lounge versuchte er deephouse und seine verschied. Variationen vor dem Vergessen zu bewahren. Mit zahlreichen Gast-DJ (Sevensol, Filburt, Jekyll&Hyde, Jens Paasch, D-Boy, Klausrakete, Jazzmina, uvm.) ist dies nicht nur gelungen, es konnten auch neue Kontakte und Freundschaften gewonnen werden. Musik die verbindet! Eine schöne Erfahrung. April 2007 nahm "traumwelt" den Westsachse bei sich auf und es entstand eine enge Zusammenarbeit verschiedener Künstler aus ganz Mitteldeutschland. 2008 startete Chievo sein Programm "Samarqand" in einer neuen Location. Alle 4-6 Wochen verführte er mit deep, soulful, latin Klängen die Gäste im Enchilada Zwickau und verschönerte den Start ins Wochenende. Ab Juli 2008 begrüßt die neuformierte Bookingagentur "Vinylclub-Eastgermany" ansäßig in Zwickau Chievo als neuen DJ im Roster. Zusammen mit Kevin (Deep Diamonds / Kommune Wild / Zwickau) verabschiedet Chievo im Juni 2009 die Vinylbox Zwickau mit einer erfolgreichen Nacht ganz im Zeichen der stilvollen elektronischen Tanzmusik.

Bis dato betreibt Chievo zudem die Mixreihe "Engai" und ist aktuell als Resident bei der "GW-Party" ansässig.

read more

guiskard *2016
deejaying & szene sakkt.


Chievo entdeckte für sich im Jahre 2003 die ersten Stücke der House music. Darunter verbargen sich Namen wie "Kiko Navarro", "Jaymz Nylon", "Funky Nassau" oder "Simpson Tune". Der melodische und gefühlvolle Sound begeisterte ihn und prägen seine Sets noch bis heute. Die gewisse Seele und Flow des Tracks war ihm schon immer wichtig und so ist der Soul ein ständiger Begleiter. 2005 kamen die ersten Auftritte und seitdem reist Chievo durch die Clublandschaft auf der Suche nach neuen Herausforderungen. 2006 gründete er "Elmentait". Darin sollen die Ideen, Werte und musikalische Ergüsse zusammengefasst werden. 2007 veranstaltete Chievo Deephouse Abende in Zwickau unter dem Namen "Samarqand". In der Bamboo-Lounge versuchte er deephouse und seine verschied. Variationen vor dem Vergessen zu bewahren. Mit zahlreichen Gast-DJ (Sevensol, Filburt, Jekyll&Hyde, Jens Paasch, D-Boy, Klausrakete, Jazzmina, uvm.) ist dies nicht nur gelungen, es konnten auch neue Kontakte und Freundschaften gewonnen werden. Musik die verbindet! Eine schöne Erfahrung. April 2007 nahm "traumwelt" den Westsachse bei sich auf und es entstand eine enge Zusammenarbeit verschiedener Künstler aus ganz Mitteldeutschland. 2008 startete Chievo sein Programm "Samarqand" in einer neuen Location. Alle 4-6 Wochen verführte er mit deep, soulful, latin Klängen die Gäste im Enchilada Zwickau und verschönerte den Start ins Wochenende. Ab Juli 2008 begrüßt die neuformierte Bookingagentur "Vinylclub-Eastgermany" ansäßig in Zwickau Chievo als neuen DJ im Roster. Zusammen mit Kevin (Deep Diamonds / Kommune Wild / Zwickau) verabschiedet Chievo im Juni 2009 die Vinylbox Zwickau mit einer erfolgreichen Nacht ganz im Zeichen der stilvollen elektronischen Tanzmusik.

Bis dato betreibt Chievo zudem die Mixreihe "Engai" und ist aktuell als Resident bei der "GW-Party" ansässig.