Das bevorstehende Frauen-Theater-Festival in Frankfurt am Main gibt Impulse und individuelle Antworten. Innerhalb von 4 Tagen werden politische Ideen über Theateraktionen ebenso diskutiert wie Performances und Kurzvorträge über Best-Practice Beispiele erfahrener und aktiver Frauen. Somit bietet das Festival internationalen Austausch unter Frauen im Theater, schafft Räume, in denen sie zeigen, was sie als darstellende Künstlerinnen tun und wie ihre Standpunkte sind. Gleichzeitig sind auch Frauen zu den Workshops angesprochen, die nicht vom Theater kommen, ihre Erfahrungen einbringen und an innovativen Prozessen teilhaben möchten. Mitorganisatorin Josefine Liebing erzählt uns im Interview mehr darüber.

Artikel mit weiteren Infos beim Feinripp Magazine: feinripp.net/theater/internati...heater-festival

Crowdfunding Kampagne: sponsort.de/projekt/59

    Podcast
    Full Link
    Short Link (Twitter)