Sie hören die Aufnahme des circa 1890 in Leipzig gebauten Klaviers der Marke Zimmermann auf 430 Hertz gestimmt. Dieses Instrument verfügt noch über eine Oberdämpfermechanik. Dieser Mechaniktyp ist bekannt für einen stärkeren Nachklang. Das könnte man auch als eine vergleichsweise schlechtere Dämpfung bezeichnen. Manchmal kann man das verbessern. Das habe ich in diesem Fall vor dem Stimmen probiert. Daher spiele ich nun die Lagen am Anfang so abgehackt, anstelle wie sonst üblich fließend. Durch die Pause wollte ich prüfen, ob die Dämpfung nun funktioniert. Und tatsächlich: Man mein gar nicht, das sei ein Oberdämpferklavier, da der Nachkang als typisches Zeichen für die Oberdämpfung weg ist! Und die Alarmtöne sind auch weg! Hurra! Nur der unterste Ton in der letzten gespielten Lage, der hört sich immer noch verstimmt an! Richtig. Hier hält der Stimmnagel im Holz nicht mehr die hohe Spannung der tiefen Saite. Als ich das der Klavierbesitzerin erläuterte, meinte sie tolerant: Da unten spiele ich ja so gut wie nie!

Ist auch Ihr Klavier oder Flügel verstimmt? Dann finden Sie hier die Leistungen und Festpreise der überregionalen Klavierstimmerei Praeludio für Wunsiedel in Stadt und Landkreis.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind.

Translate this for me please

    Klavierstimmer, Klavier stimmen, Wunsiedel, Zimmermann, Oberdämpfer, 430 Hertz, Hörbeispiel
    • Type: Original
    • 92.5 bpm
    • Key: Cm
    • © All rights reserved
    • Wunsiedel, Deutschland
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing