Das Klavier aus dieser Aufnahme ist ein etwas älteres Instrument von Yamaha. Es wurde gebraucht gekauft und soll nun einer ganze Familie dazu dienen, sich gemeinsam mit dem Klavierspiel zu beschäftigen. Interessant sind schon die altersgemäß unterschiedlichen Herangehensweisen: Der Vater zieht den Lernweg über den herkömmlichen Klavierunterricht mit Klavierlehrer vor. Der Sohn experimentiert dagegen mit Apps auf dem Tablet. Die ältere Tochter berichtet bereits von erfolgreichen Lernversuchen mit Tutorials bei Youtube (die allerdings zunehmend werbeverseucht sind, weshalb ich alle Anbieter von Tutorials dazu animiere, sich für andere Videoplattformen wie z.B. Vimeo.com oder andere Lösungen wie die Veröffentlichung auf der eigenen Homepage animiere).

Mir stellt sich nun aber erst einmal die Frage: Liegen aufgrund der ziemlich verstimmten Töne im Bass möglicherweise Schäden im Stimmstock vor, in dem die Stimmnägel stecken? Diese Töne werden zuerst überprüft, bevor ich mit den Klavierbesitzern die Zieltonhöhe der Stimmung diskutiere. Bei der Gelegenheit informiere ich die zukünftigen Klavierspieler und höer mir den Bedarf an. In diesem Fall haben wir uns entschieden, das Piano erst einmal auf der aktuellen Tonhöhe von 435 Hertz zu lassen. Hier finden Sie die Endstimmung.

Ist auch Ihr Klavier oder Flügel verstimmt? Dann finden Sie hier die Leistungen und Festpreise der überregionalen Klavierstimmerei Praeludio für den Landkreis Würzburg.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind.

    Klavierstimmer, Würzburg, Yamaha, Klavier, Hörbeispiel, verstimmt, 435 Hertz
    • Type: Live
    • 167 bpm
    • Key: G
    • © All rights reserved
    • Würzburg, Deutschland
    Full Link
    Short Link (Twitter)