Das war vermutlich die erste Stimmung dieses Klaviers, seit es die Fabrik von Carl Sauter in Spaichingen verlassen hat. Es wurde nach Rücksprache auf der aktuellen Tonhöhe gelassen. Dafür sprach, dass es alleine gespielt wird und das Klavier wegen seiner entspannenden Wirkung als Instrument gewählt worden ist. Der tiefere Kammerton kommt diesem Bedürfnis entgegen, da wir uns bei einem tieferen Kammerton leichter entspannen können. Die Tonhöhe beträgt 426 Hertz. Das ist etwas ein viertel Halbton.

Aber dann gibt es doch noch eine Frage. Denn der Freund geht seinen eigenen Lernweg mittels einer App. Die Software bewertet das Spiel und erkennt Fehler. Woran liegt die Fehlermeldung? Nun zum einem am Verspielen. Dann aber auch an der Verstimmung. Aber zusätzlich kann auch die unterschiedliche Tonhöhe zu einer Irritation der führen. Stimmgeräte kann man kalibrieren, das heißt, man kann den Kammerton verändern. Vielleicht kann man das bei einer solchen Lern-App auch. Falls nicht? Dann am besten zusätzlich zum Akustikpiano ein Digitalpiano kaufen, an dem die Grundtöne frei veränderbar ist. Wir sprachen darüber. Zum Beispiel über die einfache Belebung des monotonen Übens durch die Variation des Klangs am Digitalpiano. Wir sprachen ebenso über den Lernimpuls durch den Wechsel des Anschlags zwischen Akustikpiano mit einer echten Mechanik und dem Digitalpiano, je nach Wertigkeit noch ohne Mechanik oder schon mit einer Mechanikattrappe - oder auch schon mit einer echten Mechanik, was letztlich zu einer Sensibilisierung der Spielweise beiträgt. Oder wir buchen schon bald einen zweiten Termin zum Höherstimmen auf 440 Hertz. Obwohl ich ehrlich gestehen muss, dass ich bei älteren Kleinklavieren auch aus Deutschland die Erfahrung machen musste, dass oftmals Saiten im Bass gebrochen sind. Auch bei diesem Klavier von Sauter hatte ich bei dem bereits deutlich niedrigeren Kammerton vor allem bei den ganz tiefen Tönen mit den dicken Saiten das Gefühl, dass ich mich hier an der Grenze des Möglichen bewege.

Und noch eine Frage zum Schluss: War es sehr verstimmt? Ja, dennoch habe versucht, durch einen entsprechenden Kompromiss beim Kammerton die Stimmung in einem Durchgang hinzubekommen. Damit Sie es selbst noch einmal nachvollziehen können, wie verstimmt Ihr Klavier war, kann ich Ihnen gerne ein Hörbeispiel erstellen. Dann können Sie online vorher und nachher direkt miteinander vergleichen! Hören Sie selbst!

Ist auch Ihr Klavier oder Flügel verstimmt? Dann finden Sie hier die Leistungen und Festpreise der überregionalen Klavierstimmerei Praeludio für den Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind.

    Klavierstimmer, Klavier stimmen, Höchstadt an der Aisch, Sauter, Kleinklavier, 426 Hertz, Hörbeispiele
    • Type: Live
    • 90.5 bpm
    • Key: Abm
    • © All rights reserved
    • Höchstadt an der Aisch, Deutschland
    Full Link
    Short Link (Twitter)