Den Klaviermarkt in Deutschland bezeichnet man als einen so genannten "gesättigten Markt". Daher versuchen die Klavierhersteller, der Klavierhandel und der noch vorhandene Klavierservice das Geschäft mit allen möglichen

pianoleaks.de

und unmöglichen Maßnahmen

praeludio.de/fragen-klavier-st...#marketingtrick

aus ihrer Sicht wieder zu beleben. So erfuhr es ein Käufer eines alten Klaviers, das er stimmen lassen wollte, da nun seine Tochter darauf lernen wollte. Doch vom lokalen Klavierservice erhielt er schon am Telefon nur Absagen.

Vom lokalen Klavierservice allein gelassen suchte er weiter und fand als Alternative die Klavierstimmerei als seinen überregionalen Ansprechpartner unter

praeludio.de

Mir bot sich ein heftig verstimmtes Klavier. Das ist im ersten Moment immer ein Schreck, da eine derartige Verstimmung auch ein Hinweis darauf sein kann, dass das Klavier einen Schaden hat. Risse im Stimmstock sind ein möglicher Grund. Aber auch der Bruch der Gussplatte kann für außergewöhnliche Verstimmungen verantwortlich sein. Doch die Analyse ergab keine derartigen Schäden und so machte ich mich mit der von mir entwickelten Hybrid-Stimmtechnik primaTEK

primatek.de

daran, das Instrument für die Tochter spielbar zu machen. Sie finden das Ergebnis meiner Bemühungen unter

hearthis.at/praeludio/gelegenh...eludio-gestimmt

Weitere Informationen zu diesem Hörbeispiel finden Sie auf meiner Homepage unter

praeludio.de/altes-klavier-gerettet.html

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind: praeludio.de/impressum.html#copyright

Translate this for me

    Klavierkauf, Klavier spielen lernen, Investition, Gelegenheitskauf, Schnäppchen, lokaler Klavierservice, überregionaler Ansprechpartner, alte Klaviere, gesättigter Markt, Klavierstimmerei Praeludio
    • 92.5 bpm
    • Key: E
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing