Datscha Radio ist eine seit 2012 aktive Berliner Radiokunst-Initiative, die sich für eine erweiterte Kultur des Radiomachens einsetzt.

„Listening to the Universe – Radiophonien des Alls“ widmet sich radiophonen Themen und Musiken, die dem Phänomen des Kometen 109P/Swift-Tuttle nachspüren. Denn alljährlich, wenn die Erde um den 12. August herum der Umlaufbahn des Kometen am nächsten kommt, fallen Kometenteilchen mit hoher Geschwindigkeit in die Erdatmosphäre und leuchten dort als Sternschnuppen auf.

Von kosmogonischen Mythen bis zu den Signalen von Meteoriten-Detektoren, von Sternenlicht- inspirierten Geigenimprovisationen bis zu experimentellen Horoskopen: Mit seinem weitgestreuten Themenspektrum möchte Datscha Radio den ‚fallenden Sternen‘ in den ihnen verbundenen Fiktionen und künstlerischen Umsetzungen in Raum und Materie nachspüren.

== Datscha Radio

Datscha Radio ist eine seit 2012 aktive Berliner Radiokunst-Initiative, die sich für eine erweiterte Kultur des Radiomachens einsetzt.

Ziel ist es, neue Hörerfahrungen diesseits der gängigen Dichotomien von Kultur/Natur oder Sender/Empfänger zu kreieren. Inhaltlich richtet sich der Fokus auf Themen von Ökologie, *Feminismus und Klangforschung. Datscha Radio arbeitet zumeist open air, das Studio ist zugangsoffen, der Sendeverlauf inklusiv, die Gestaltung des Programms erfolgt im Team. In seinen zeitlichen Abläufen tritt das Projekt mit seinem Sendekonzept für eine Programmgestaltung diesseits der gesellschaftlich-ökonomischen verordneten Stundendoktrin ein.

Datscha Radio ist nicht-kommerziell, unabhängig, nomadisch und interdisziplinär.

Translate this for me please

    Radioshow
    • Release Date: 08/13/2020 8:00 AM
    • Berlin, Deutschland
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing