Profile description of Noxabo:

Bookings: booking.noxabo@web.de

Irgendwas zwischen Deep- und Dub-Techno. Irgendwas zwischen Himmel und Hölle.
Geboren in Kiel, zog Noxabo im Laufe seiner Jugend nach Ostholstein.
Musik zu machen war für ihn schon immer von Großem Interesse. Über verschiedene Musikinstrumente, die er kennen- und erlernt hat, tauchte er nach und nach ins Erzeugen von Musik mit den eigenen Händen und der eigenen Vorstellungskraft.
In der elektronischen Musikszene erkannte er in später Jugend seinen heimischen Hafen, in dem er sich sowohl, was das Auflegen betrifft, bewegt, als auch was die Produktion eigener Werke an geht.
Aufgelegt werden viele Genres zwischen Tech-House und Techno, über Deep Tech, Dub-Techno und Acid. Über funky bis dark, psychedlic und bretthart alles dabei, aber auch mal Mucke die zum Träumen einlädt. Hauptsache ein stabiler Beat!
Produziert wird meistens Techno bis Tech-House mit Dark-Elementen und nem psychedelischen Touch.
Den ersten Kontakt zur Szene machte er 2013, bildete im Laufe der Jahre seinen Soundpool und verfeinerte seinen musikalischen Stil in die Richtung, in die er bis heute geführt hat.

Klickt euch doch mal durch =) >explore<

[̲̅t̲̅][̲̅e̲̅][̲̅c̲̅][̲̅h̲̅[̲̅n̲̅][̲̅o̲̅]

Sometimes Psychedelic!

"Und einen für den Doktor!"

Translate this for me please

    Techno
    • 120 bpm
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Video Preview in progress...