People Need Love (ABBA) - A cover song with Verena Böhm

"People Need Love" is a song recorded in March 1972 by Swedish pop group ABBA, at the time known as 'Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid'. As the majority of ABBA songs were, "People Need Love" was written and composed by the two male band members, Benny Andersson & Björn Ulvaeus. It was engineered by Michael Tretow who aimed to create a Phil Spector-like wall of sound on the recording. The ballad is about what people can give each other to make their lives easier and create a better world. The basic aim of the "People Need Love" single was not to promote the quartet, since all four individuals had other commitments and did not have the time to form a permanent group (an example of this is the crediting; the single in most of the territories is credited to "Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid"), but to promote the "Björn & Benny" duo, which was the singing and songwriting partnership of the two men. The women were simply guesting on the new "Björn & Benny" single. However, the very positive audience reaction was unexpected and that's when it all started.

Verena Böhm sang all female voices and I did the male vocal parts. We both had a lot of fun recording this song especially during its second half: Not only did Verena and I have a funny yodel part but the number of vocal tracks was considerably higher than in any other ABBA song we did so far: we recorded 18 parallel vocal tracks towards the end of the song.

Listen and enjoy!

People Need Love (ABBA) - Ein Coversong mit Verena Böhm

People Need Love ist die erste Single der schwedischen Popgruppe ABBA. Sie wurde im Juni 1972 mit der B-Seite Merry-Go-Round veröffentlicht. Komponiert wurde das Stück von Björn Ulvaeus und Benny Andersson, die Leadvocals werden von den vier Musikern paarweise abwechselnd gesungen. Schon seit dem Beginn ihrer Zusammenarbeit im Sommer 1966 wollten Andersson und Ulvaeus einen „echten“ Pop-Song produzieren. Inspiriert wurden Andersson und Ulvaeus von Blue Mink sowie The Sweet und von Middle of the Road. „Wir hörten uns diese Bands an und sagten uns: ,Das können wir mindestens genauso gut.“ Am 29. März 1972 wurde der Song im Metronome-Studio im Stockholmer Stadtteil Vasastan aufgenommen. Die Begleitband bestand aus Janne Schaffer als Gitarrist, Mike Watson als Bassist und Ola Brunkert am Schlagzeug. Andersson übernahm das Klavier und Ulvaeus spielte die zweite Gitarre. Bei People Need Love wechseln sich Frauen und Männer ab, und am Schluss sangen Lyngstad und Fältskog als Gimmick noch eine Art Jodler ein.

Verena Böhm hat in diesem Song alle Frauenstimmen und ich die Männerstimmen eingesungen. Besonderen Spaß hat diesmal der hintere Teil des Songs gemacht: Neben dem erwähnten Jodler sind dort so viele Gesangsspuren übereinandergeschichtet, wie selten bei einem ABBA-Song, nämlich genau 18 Stück.

Viel Spaß beim Zuhören!

    Pop
    Full Link
    Short Link (Twitter)