Club Tropicana (Wham!) - Ein George Michael Tribute-Coversong

"Club Tropicana" is a song by British pop duo Wham!, released in 1983 on Innervision Records. It was written by George Michael and Andrew Ridgeley. The song was a mild departure from Wham!'s previous singles, which had all been motivated by social or political issues. "Club Tropicana", however, was a satire of the boom for cheap package holidays for younger, single people of a hedonistic nature. The song was released in July 1983 and peaked at #4 in the UK, going on to become the 39th best selling single of 1983.

This was the very first time I heard a song by Wham! and I listened to the single many times in the 1980s. The day George Michael died I selected this song for a cover version und sang the lead and background vocals. It is a very personal thing when a famous singer dies who is the same age as I am. If you listen closely the the bgeinning of the song, you can hear that the song starts with the original Wham! sound and changes to the backing track music just before the vocal part starts.

Listen and enjoy!

Club Tropicana (Wham!) - Ein George Michael Tribute-Coversong

Club Tropicana ist ein Lied von Wham! aus dem Jahr 1983, das von George Michael und Andrew Ridgeley geschrieben und von George Michael in Kooperation mit Steve Brown produziert wurde. Es erschien auf dem Album Fantastic. Club Tropicana stellt eine milde Abkehr der früheren Wham!-Songs mit politischen Themen dar. Es ist eine Satire auf preiswerte Pauschalreisen für junge Singles mit hedonistischer Persönlichkeit. In Großbritannien gelangte es auf der Liste der meistverkauften Singles aller Zeiten auf den 39. Platz.

Mit diesem Song bin ich damals auf Wham! aufmerksam geworden und habe die Single viele Male gehört. Am Todestag von George Michael habe ich diesen Song ausgewählt und die Haupt- sowie die Backgroundstimmen eingesungen. Es ist eine besonders persönliche Sache, wenn ein Sänger so frühzeitig gehen muss, der ungefähr im gleichen Alter wie man selbst ist. Wenn man den Song genau anhört, kann man hören, dass der Beginn des Songs genau dem Original entspricht und kurz vor dem Einsatz des Gesangs auf die Musik des Backing-Tracks hinüber wechselt.

Viel Spaß beim Zuhören!

    Pop
    Full Link
    Short Link (Twitter)