Ich freue mich, dass ich Frau Dr. Caroline Thurner für ein Interview zu diesem wichtigen Thema gewinnen konnte. Sie hat lange Jahre an der Uni Wien im Bereich Evolutionstheorie an der theoretischen Chemie Spitzenforschung betrieben. Derzeit vertritt sie Österreich bei der Erweiterung des europäischen Chemikalienrechtes REACH, wo endlich auch Polymere (Plastik) registriert werden sollen. In ihrer Freizeit engagiert sie sich im Movement Extinction Rebellion.

Im Interview sprechen wir darüber, …

  • welche die größten, ökologischen Herausforderungen unserer Zeit sind,
  • was Kippelemente sind und warum der Amazonas verschwinden wird,
  • warum die Herausforderung „Klimawandel“ auf politischer Ebene gelöst werden muss und
  • warum technische, innovative Lösungen das Problem nicht werden lösen können,
  • wie ein politischer Wandel aussehen und
  • was man als einzelne Person tun kann.

❗️ Wichtige Anmerkung:
Zur Richtigstellung in Minute 25: Es sind 15.000 Bohrlöcher in der Nordsee.
👉 Die Seite der Extinction Rebellion: xrebellion.at
👉 Klimawandel-Prognose inkl. 15 Kipppunkte: utopia.de/zusammenbruch-zivili...mawandel-193842
👉 Hier kannst du dir interaktiv ansehen, wie sich das globale Klima entwickeln wird: maps.esri.com/globalriskofdeadlyheat/#
👉 Dokumentation: Extinction: The Facts, by David Attenborough (full documentary): pscp.tv/w/1lPKqLdzYDnxb?t=19s&s=09
👉 Originalartikel dazu, wie sich das Klima global entwickeln wird: nature.com/articles/nclimate33...ime&src=syn
👉 Ich kann die Vorträge und Videos des Physikers Harald Lesch: sehr empfehlen. Exemplarisch verlinke ich hier diesen Vortrag: youtube.com/watch?v=F4jDk2MPZbA

Ich wünsche dir neue Erkenntnisse, wertvolles Wissen und Ermutigung bei dem Thema.
Mehr Infos unter verbesserlich.com/mehrvomguten

Translate this for me please

    Podcast
    • Release Date: 09/17/2020 04:51
    • 145 bpm
    • Key: Cm
    • Vienna, Austria
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing