„Die Vogelperspektive“ (Bremen) / Digital Kaos (Kosmonautentanz) / Geespot (Accoucher Rec.)

Wir zünden die Rakete und starten in die dritte Saison! Im ersten Jahr belebten wir das Sputnik im Neustädter Bahnhof, im zweiten Jahr reaktivierten wir den District Club hinter dem alten Schlachthof und starten jetzt im ehem. WhatEver erneut an jedem dritten Samstag im Monat zum Kosmonautentanz hinter der Straße E durch. Zur Saisoneröffnung gibt es Fusion-Tanzwiese-Deep-House-Sound aus Bremen! „Die Vogelperspektive“ ist ein DJ-Duo welches nicht der Masse nach Süden folgt, sondern im Norden überwintert und eine andere Perspektive einnimmt. In den kühlen Gefilden Norddeutschlands entdeckten die beiden Anfang der 90er Jahre ihre Liebe und die gemeinsame Leidenschaft für elektronischen Balzmusik. Diese geballte Energie fliegen uns die beiden nun erstmalig nach Dresden ein. Davor und danach ergänzen die Resident DJs Geespot und Digital Kaos das Gastspiel mit einer Mixtur aus DeepTechHouse und man darf gespannt auf das neue Zusammenspiel aus Musik, Visuals, Kosmosdeko, Lichtspielen, Nebel und Laser mit tanzenden Kosmonautinnen und Kosmonauten sein. Wie gewohnt läuft Kosmonauten FM mit Catharsis & Digital Kaos ab 22 Uhr auf Coloradio 98,4 & 99,3 UKW und weltweit auf coloradio.org und danach live! von 0-4 Uhr auf minimalradio.com. BEYOND THE ORBIT!

    Clubs
    Full Link
    Short Link (Twitter)