Live & Let Die Soundclash Customades

by Irie Sound

Irie Sound, bestehend aus Conjahs a.k.a The Doctor, Makai, Jaydee und The Flow ist ein aufstrebendes Soundsystem das 2006 in der niederösterreichischen Hauptstadt St. Pölten gegründet wurde.
Über die Jahre hinweg begeistert Irie Sound die Massive mit Live Shows der Extraklasse, die von Rub – A – Dub über die neuesten Dancehall – Anthems bis hin zu einer reichhaltig gefüllten Dub – Box reichen. Durch mehrere Reisen ins Vaterland des Reggae um einiges an Erfahrung reicher, stellte Irie Sound sein Können in europäischen Hauptstädten wie Prag, Berlin, München etc. und sogar im westafrikanischen Gambia unter Beweis.
Bühnen wurden mit Größen des jamaikanischen Dancehall – Circus wie T.O.K, Beenie Man oder Busy Signal geteilt sowie Festivals wie das Uprising Festival in Bratislava oder das Donauinselfest in Wien beschallt.
Die größten Erfolge in der Geschichte des jungen Soundsystems stellten den Gewinn des „Vienna Border Clash“ 2012 gegen die Glockwork Posse (DE) und die Veranstaltung des „King Of Europe“ 2013 in Wien dar.
Anfang 2015 stieg Irie Sound im „Live And Let Die Soundclash“ gleich gegen zwei Euro Cup Clash Gewinnner (Splendid Sound/POL & Magic Tuts/CHE) in den Ring, wobei sie sich bis ins Dub Fi Dub kämpften und den Gewinn der zweiten Trophy nur knapp verpassten.
Man darf gespannt auf den Werdegang der Crew rund um „The Doctor“ und „Makai“ sein, denn klar ist:
Wo Irie Sound am Line Up steht, wird königlich gefeiert!

read more

Irie Sound, bestehend aus Conjahs a.k.a The Doctor, Makai, Jaydee und The Flow ist ein aufstrebendes Soundsystem das 2006 in der niederösterreichischen Hauptstadt St. Pölten gegründet wurde.
Über die Jahre hinweg begeistert Irie Sound die Massive mit Live Shows der Extraklasse, die von Rub – A – Dub über die neuesten Dancehall – Anthems bis hin zu einer reichhaltig gefüllten Dub – Box reichen. Durch mehrere Reisen ins Vaterland des Reggae um einiges an Erfahrung reicher, stellte Irie Sound sein Können in europäischen Hauptstädten wie Prag, Berlin, München etc. und sogar im westafrikanischen Gambia unter Beweis.
Bühnen wurden mit Größen des jamaikanischen Dancehall – Circus wie T.O.K, Beenie Man oder Busy Signal geteilt sowie Festivals wie das Uprising Festival in Bratislava oder das Donauinselfest in Wien beschallt.
Die größten Erfolge in der Geschichte des jungen Soundsystems stellten den Gewinn des „Vienna Border Clash“ 2012 gegen die Glockwork Posse (DE) und die Veranstaltung des „King Of Europe“ 2013 in Wien dar.
Anfang 2015 stieg Irie Sound im „Live And Let Die Soundclash“ gleich gegen zwei Euro Cup Clash Gewinnner (Splendid Sound/POL & Magic Tuts/CHE) in den Ring, wobei sie sich bis ins Dub Fi Dub kämpften und den Gewinn der zweiten Trophy nur knapp verpassten.
Man darf gespannt auf den Werdegang der Crew rund um „The Doctor“ und „Makai“ sein, denn klar ist:
Wo Irie Sound am Line Up steht, wird königlich gefeiert!

Facebook irie-sound@gmx.at