In unserer zweiten folge präsentieren wir Chris Pool aus dem Salon Dunkelziffer.

Wer Chris bereits einmal beim auflegen beobachtet hat merkt direkt wie ihn der groove seiner platten unter die haut geht und mit welcher souveränität und coolnes er hinter den decks steht, als hätte er sein leben lang nichts anderes gemacht. Es ist immer wieder eine freude zu bemerken wie Chris durch seinen groove das publikum infiziert und so für ausgelassene stimmung auf der tanzfläche sorgt.

    Other
    Full Link
    Short Link (Twitter)