nummer 4 der November DEEP serie. ich habe nichts gegen andere artisten. aber es muss mir gefallen, der sound mein ich.
trance kann mich nicht mehr überzeugen. für mich ists ein einheitsbrei leider geworden vieleicht wirds wieder besser nach einer zeit.
ich muss aber sagen das der sound der artisten mir sehr gefällt hier.ich liebe tiefe nächte da eishockey gespielt wird und wir in der schweiz ja weltklasse sind im hockey. bei der nächsten ausgabe wird warscheilch wieder eigenes material sein aber ich muss mein archive durchsuchen damit es dann passt.

    Progressive House
    • 132 bpm
    • Key: Gbm
    Full Link
    Short Link (Twitter)