„3. Liga wäre ein Traum für mich“ - so Winfried Körner, Sportvorstand der DJK Waldbüttelbrunn beim #HandballStammtisch
In einem über einstündigem Interview, mit unserem Stammtisch-Gründer Thomas Keupp, sprach Winfried Körner über seine 30-jährige Amtszeit als Sportvorstand bei den Sumpflern.
Interessant zu hören war, wie „Winni“ die DJK im Falle, dass er Bürgermeister von Waldbüttelbrunn werden sollte (Kommunalwahlen - März 2020), für die Zukunft aufstellen und trotzdem dem Handball treu bleiben möchte.
Aber auch über die Vergangenheit wurde gesprochen. Was waren die Gründe, warum es in der Saison 2014/2015 nicht zum Aufstieg in die 3. Liga reichte oder ein Isländer der beste Spieler war, den die DJK je in seinen Reihen hatte.
Zudem deutete Winni an, warum das anstehende Derby gegen die Hätzfelder Bullen, das wichtigste Spiel der Saison wird und es außerdem an einem Freitagabend stattfindet.
Weiter erklärte er uns, mit strahlenden Augen, die Entstehungsgeschichte der „Ostkurve Wabü“, welche in der Bayernliga so einzigartig ist und warum der ehemalige Tormann Mátyás Varga mit den Worten „Weniger ist manchmal mehr“ wieder nach Waldbüttelbrunn zurückgekommen ist.

Die Antworten auf diese und weitere Fragen, könnt Ihr Euch nun anschauen und demnächst auch im Podcast anhören. Viel Spaß dabei!

Der Handball-Stammtisch wird unterstützt von:
Distelhäuser Brauerei und Benjamin Schönowsky - Investmentberatung

#handballstammtisch #bayernkannhandball #djkwaldbüttelbrunn #Sumpfler #Bayernliga #distelhäuser #confidoinvest #handball #Heimat #Unterfranken #Würzburg #Sport

    Podcast
    • Type: Podcast
    • Release Date: 11/10/2019 09:17
    • 109 bpm
    • Key: Gm
    • Waldbüttelbrunn, Deutschland
    Full Link
    Short Link (Twitter)