GenusProximum.wordpress.com

Genus Proximum

Der uns wohl bekannte Genus Proximum,
dem das Volk gegenüber staunend stumm,
zeigt sich durch geistigen Reflexionen,
bei uns wie auch bei anderen Nationen.

Durch fügen unsere Bewusstseinselemente,
anstoßend unseres empirischen Segmente,
das zur wahren Wirklichkeit uns führt,
vom aposteriorischen welches es rührt.

Die sinnliche Scheinwelt ist überwunden,
wir hatten uns zu lange damit abgefunden,
damit dem Materialismus etwas entkommen,
der die Menschheit mit Kapital umsponnen.

Welches der Wesentliche Trick da diesem,
wir sind ja nicht so gemein wie Friesen,
wo Germanen dem Alkohol nicht widerstand
diese später in ihren Hütten abgebrannt.

Das sind ganz bestimmt keine schöne Taten,
wie es auch ist, wenn wir von Sophisten beraten,
die nicht Selbes Interesse zum Wohl aller haben,
weil diese des zu wenigen Geldes sich beklagen.

Nur wo wir die reine Wahrheit haben erkannt,
welches auch als Bewustseinstätigkeit genannt,
werden wir diese Beschränktheit da überwinden,
und die einzelnen Dinge zum Wohlklang verbinden.

Die sinnlichen Einzel Dinge die wir angeschaut,
zu Anfang mit ihren unveränderlichen Wesen aufbaut,
doch dadurch immer nur dasselbe Ergebnis erhalten,
ganz gleich wie diese Irrlichterchen da verhalten.

Das wurde euch zum Wohl als Erkenntnis genannt,
wo der Genus Proximum kommt anders verschwand,
da ja die gesamte Welt und ihre Dinge bewegen,
werden wir noch so manche Reformation erleben.

So wie Changing Bull Cam wurde offline gelegt,
wird doch da was sein was auch New York anregt,
das leugnen der Personen, Sache, Geist wie Natur,
um Unendliches zu denken ist euer Bewusstsein nur ?

Wer hat es gewagt euch solle Dinge zu lernen,
mit Vorstellung unsere Begriffe mit den Sternen,
wo ja die Wohnungen unsere Seelen sein sollen,
von Wiedergeburt als Ewiges Leben das so wollen ?

Zumindest sind ja unsere Körper in den wir gefangen,
die wir ab und zu dann auswechseln ja nach belangen,
welche uns der Gütigste von allen Gott hat zugeteilt,
Reklamation ist ja zwecklos Mensch solange darin verweilt.

Das wird den Daimonion so offen ausgesprochen erregen,
welcher ab uns zu in uns als Stimme darin am Bewegen,
doch bleibt es immer undeutlich, weil diese keine ist,
welches das als Grund die Menschheit nicht vermisst.

Darum wird uns der Genus Proximum mit allen Gedichten,
das auch wider zum Wohl dem Deutschen Volk errichten,
dessen Wahrheiten sich auf andere Nationen übertragen,
weil er Prinzipen vermittelt als wirkliche Grundlagen.

The well-known genus Proximum,
to whom the people are astonishedly silent,
manifests itself through spiritual reflections,
with us as well as with other nations.

Through our elements of consciousness,
kicking our empirical segments,
which leads us to true reality,
from the aposteriary one that stirs it.

The sensual sham world has been overcome,
we had been dealing with it for too long,
so that something escapes materialism,
who spun humanity with capital.

What the main trick is this,
we are not as mean as Frisians,
where Germans did not resist alcohol
later burned down in their huts.

These are certainly not beautiful deeds,
as it is when we are advised by sophists,
who do not have the same interest for the good of all,
because they complain about too little money.

Only where we have known the pure truth,
which is also referred to as a consciousness activity,
we will overcome this limitation there,
and connect the individual things to the well-being.

The sensual individual things we look at,
built up with their immutable beings at the beginning,
but only the same result will always be obtained as a result,
no matter how these false lights behave.

This was called to you for good as knowledge,
where the genus proximum comes disappeared differently,
because the whole world and its things move,
we will still see many Reformations.

Just like Changing Bull Cam was put offline,
will be what also inspires New York,
deny the persons, the thing, the spirit as nature,
to think infinite is your consciousness only ?

Who dared you to learn things,
with presentation our terms with the stars,
where the dwellings are to be our souls,
of rebirth as Eternal Life so want ?

At least our bodies are trapped in the
which we change from time to time yes after to be prosecuted,
which the most kind of all God has assigned us,
Complaints are useless human beings as long as they linger in it.

This will arouse the Daimonion so openly,
who from us moves in us as a voice in it,
but it always remains indistinct, because this is not one,
which as a reason humanity does not miss.

That is why the Genus Proximum with all the poems,
which also build against the good of the German people,
whose truths are transmitted to other nations,
because it teaches principles as real foundations.

public domain and freeware of course

    World
    • 119 bpm
    • Key: Abm
    Full Link
    Short Link (Twitter)