Der 16. Bezirk ist zum schlimmsten in der ganzen Stadt geworden. Die Kriminalität ist um mehr als 20 Prozent gestiegen, Polizisten werden auf offener Straße mit Eiern beworfen. Verantwortlich für diese Verbrechen ist vor allem die Gang von Zed, die die ganze Gegend terrorisiert. Der Ladenbesitzer Sweetchuck hat sein Geschäft sogar mit einem unter Strom stehenden Gitter geschützt. Der Leiter des Polizeireviers, Captain Peter „Pete“ Lassard, wird von Commissioner Hurst unter Druck gesetzt, innerhalb von 30 Tagen etwas zu unternehmen – ansonsten wird er seinen Posten verlieren. Der zweithöchste Polizist im Revier, Lieutenant Mauser, ist auf Lassards Posten als Revierchef aus. Hurst sagt ihm den Posten zu, falls Lassard versagen sollte.

Lassard hätte gerne ein Dutzend neue Männer, aber der Commissioner will ihm nur sechs zugestehen. Lassard fragt daher seinen Bruder Eric, Kommandant der Police Academy, um dessen beste Absolventen zu bekommen. Hier kommen die Protagonisten des ersten Films ins Spiel. Es sind Eugene Tackleberry, Carey Mahoney, Moses Hightower, Douglas Fackler, Larvell Jones und Laverne Hooks. Mauser lässt sie spüren, dass er nichts für sie übrig hat.

Die meisten bekommen einen Partner zugeteilt: Der Partner von Jones ist ein älterer Polizist, der recht resolut wirkt. Tackleberry fährt mit Kathleen Kirkland Streife. Fackler bekommt einen typischen donut-essenden Polizisten mittleren Alters als Partner. Die beiden bemerken selbst offensichtlichste Vorgänge nicht. Mahoneys Partner Vinnie Schtulman entpuppt sich als sympathischer Kerl mit unhygienischem Lebensstil. Hooks besetzt die Zentrale, Hightower geht alleine auf Fußstreife.

Bei einem Überfall auf Sweetchucks Geschäft kommen Mahoney und Schtulman zufällig vorbei und rufen Verstärkung. Die Diebe können aber fliehen, und es entwickelt sich durch ein Missgeschick eine Schießerei zwischen den Polizeieinheiten, die in der Zerstörung des Geschäfts endet.

film-nerd.de

    Podcast, Police Academy, Film, Action, Comedy
    • Type: Podcast
    • 88 bpm
    • Key: Am
    Full Link
    Short Link (Twitter)