Serie ESRA UND NEHEMIA mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

7.UNSER VERGEBENDER GOTT
Die größte Freude für uns Menschen ist es, Vergebung zu erfahren. Das bringt Frieden. Erst dann sind wir zufrieden.

7.1 Fasten und Anbeten
Erst durch Bekennen der Sünden wird Vergebung möglich. Wer seine Sünde leugnet, dem wird es nicht gelingen.

7.2 Beginn des Gebets
Beten ist Reden mit Gott. Das schließt Anbetung und Dankbarkeit mit ein.

7.3 Lehren aus der Vergangenheit
Unsere persönliche Lebensgeschichte hat uns geprägt. Was davon würden wir nun anders machen?

7.4 Das Gesetz und die Propheten
Wohlstand hat seine Gefahren. Welche?

7.5 Lob und Bitte
Loben zieht nach oben. Danken hilft vor Wanken.

7.6 Zusammenfassung
Durch Gottes Wort werden unsere Sinne geschärft. Wir sehen so manches unter einem neuen Blickwinkel.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!
Für Videoaufnahme: vimeo.com/372582577

    Bibelstudien, Sabbatschule, Esra, Nehemia, Vergeben, Gott, 4/2019, Adventist, Kurt Piesslinger
    • Type: Podcast
    • 94.5 bpm
    • Key: Bm
    • Lausanne, Switzerland
    Full Link
    Short Link (Twitter)