Moonshine Light

Zu jeder Vollmondnacht zieht es mich raus aufs Dach. Von dort aus geht es rein in die Stadt. Da streif ich umher, solange bis ich meine Beute hab. Mal wieder gibt es Menschenfleisch satt.
Anschließend flüchte ich raus aufs Land. Auf allen Vieren rennend, verschmelze ich mit dem nächtlichen Gewand. Nur das Licht des Mondes erhellt meinen Pfad. Ich heul ihn an, obwohl ich ihn eigentlich verfluchen mag.
Jede Vollmondnacht verwandle ich mich in ein Ungeheuer. In eine Bestie, entstiegen aus dem Fegefeuer. Ein uralter Fluch lastet auf meiner Seele. Einmal im Monat wächst mir ein Fell und tierische Laute entfahren meiner Kehle. So kommt es, wie es kommen muss und ich verspeise Menschen, mit einem widernatürlich-animalischen Genuss.

Der heutige Podcast gleicht einer Märchenstunde. Edu.Buscholl mag es mystisch und geheimnisvoll. Die atmosphärischen Klänge erzählen von Fabelwesen und Heldentaten, die magischen Melodien verbreiten frohe Kunde. Heute gibt es ein Set für die Phantasie, viel Spaß und genieß diese private, transportable und allzeit verfügbare Philharmonie.

Dankeschön

Translate this for me

    KataHaifisch, Downtempo, Downsnappy, Organica, Slowtempo, Slowhouse, KataHaifisch Podcast, Deep, Edu.Buscholl, Kollektiv Liebe
    • 89 bpm
    • Key: Dm
    • Elfershausen, Germany
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing