• DJ Steve
    MASH THE BEATS VOL1

    1:01:25
    MASH THE BEATS VOL1 by DJ Steve
    42 19
    Repost
  • Add a comment
Profile description of DJ Steve:

Stefan kam mit dem Thema Deejaying das erste Mal in Berührung,als er 13 Jahre alt war. Bei den privat Partys wo sich Stefan und seine Freunde aufhielten, wurde eine kleine Anlage mit einem Laptop zur Verfügung gestellt.

Er hatte immer die besten CDs, mit den aktuellen Clubhits und Charts zur Hand. So fand er Die Liebe zur Musik und wollte mehr daraus machen. Erstmalig sparte er von seinem Taschengeld auf einen DJ Controller hin. Nun war er flexibel, was die Titelsuche und das Pitchen anging.

Nach 4 Jahren hatte er sehr viel über das Deejaying gelernt und das Geschick bekommen.

Somit erweiterte er sein DJ Set mit zwei CD-Playern und einem richtigen Mischpult. Ab jetzt machte er nur noch Fortschritte, was das Thema Deejaying anging.

Er legte nun regelmäßig bei Geburtstagsfeiern und Privatpartys auf.Im Sommer 2012 schmeißte er mit seinen Freunden eine öffentliche Party in einer Diskothek. Da zeigte er sein können und hatte die Party zum glühen gebracht, sodass er mehrere male dort aufgelegt hat.

Seine Repertoire umfasst: Mainstream / House / Deep-House / Progressive House / Electronic / Charts / Schlager / Oldies

    Tracklist
    0:00   Foxes - Body Talk
    4:00   Jolyon Petch - Fast Car
    7:40   Stefan Rio - Cry (Club Edit)
    18:20   Royce&Tan - Everybody Dance Now
    19:40   Mc?? - No Stress
    21:20   Stereoact - Die immer lacht
    22:40   POWERKRYNER - Ham kummst (Selecta Remix)
    26:20   Tujamo - Cream
    27:40   Turbo Z - Tiësto & Don Diablo-Chemicals(TurboZ Remix)
    28:20   Elysium - Chemicals (Elysium & WildVibes Remix)
    30:20   Don Diablo - Starlight (Otto Knows Remix)
    33:00   Luca Debonaire - Keep This Party Rockin (Original Mix)
    33:40   Mc?? - I'll House You
    36:20   Avicii - Waiting for Love
    39:20   Tujamo - Drop That Low (When I Dip)
    47:00   TJR - We Wanna Party (Radio Edit)
    48:20   Jewelz & Sparks - Heads Will Roll (Jewelz & Scott Sparks Bootleg)
    50:40   DJ Top - 17 Dzeko & Torres feat. Delaney Jane - L'Amour Toujours (Tiesto Edit)
    51:20   Dzeko & Torres - L'Amour Toujours
    54:20   Max Movement - No Limit (Workout Mix)
    56:00   Wolfpack - Phatt Bass 2016
    58:40   Hardwell - Off The Hook (Mix Cut)
    59:40   Gareth Emery - U / Gareth Emery feat. Bo Bruce


    Dance
    Full Link
    Short Link (Twitter)