Distinguish presents Deep Dive Deluxe Radioshow

by Distinguish

If you're looking for minimalistic, melodic DJ performances, then you have to listen to Distinguish. Quietly flowing and yet energetic, straightforward and yet playful. So the opposites in his music can best be described. His preference for sub-sounds, dark synth sequences and punctual melodies makes him a new representative of modern minimal techno.

His credo: Music has to be felt on all physical and emotional levels.

Temporarily Distinguish played under different pseudonyms with many styles of electronic music, but the love of techno with its rough, driving elements finally shaped his development. So he was constantly looking for new ways to present his music, because playing pure from track to track was boring for him in the long run.

Currently, with NI Traktor and Ableton, he uses today's technical possibilities to create something homogeneous and independent from several different elements. Thus, the simple structure of different frequencies and fragments combined with drums and effects creates a complex new overall picture.

In addition to various performances in clubs and the Zuckerbrot & Peitsche Festival, Distinguish has also been producing its own monthly podcast, the 'Deep Dive Deluxe Radio Show', for Cuebase-FM since mid-2017. In this radioshow he and selected colleagues abduct the audience for 60 minutes into their musical world.

================================================================

Wer auf der Suche nach minimalistisch, melodischen DJ Performances ist, der ist bei Distinguish genau richtig. Ruhig fließend und doch energetisch treibend, geradlinig und doch verspielt. So können wohl die Gegensätze in der Musik am Besten beschrieben werden. Seine Vorliebe für Sub-Sounds, dunkler Synthesizer Sequenzen und punktueller Melodien macht Ihn zu einem neuen Vertreter des Modern Minimal Techno.

Sein Credo: Musik muss man auf allen physikalischen und emotionalen Ebenen fühlen können..

Distinguish spielte einige Zeit unter anderen Pseudonymen mit verschiedenen Stilen der elektronischen Musik, doch die Liebe zu Techno mit seinen rauen, treibenden Elementen prägte letztendlich seine Entwicklung. So war er ständig auf der Suche, neue Wege zu finden, seine Musik zu präsentieren, denn reines von Track zu Track spielen wurde ihm auf Dauer zu langweilig.

Aktuell nutzt er mit NI Traktor und Ableton die heutigen technischen Möglichkeiten um aus mehreren verschiedenen Elementen etwas homogenes, eigenständiges zu erschaffen. So entstehen aus der einfachen Struktur verschiedener Frequenzen und Bruchstücken in Verbindung mit Drums und Effekten ein komplexes neues Gesamtbild.

Neben diversen Auftritten in Clubs und dem Zuckerbrot & Peitsche Festival produziert Distinguish seit Mitte 2017 zusätzlich für Cuebase-FM seinen eigenen monatlichen Podcast, die ‚Deep Dive Deluxe Radioshow‘. In dieser entführen er und auch ausgewählte Kollegen die Zuhörer für 60 Minuten in Ihre musikalische Welt.

read more

If you're looking for minimalistic, melodic DJ performances, then you have to listen to Distinguish. Quietly flowing and yet energetic, straightforward and yet playful. So the opposites in his music can best be described. His preference for sub-sounds, dark synth sequences and punctual melodies makes him a new representative of modern minimal techno.

His credo: Music has to be felt on all physical and emotional levels.

Temporarily Distinguish played under different pseudonyms with many styles of electronic music, but the love of techno with its rough, driving elements finally shaped his development. So he was constantly looking for new ways to present his music, because playing pure from track to track was boring for him in the long run.

Currently, with NI Traktor and Ableton, he uses today's technical possibilities to create something homogeneous and independent from several different elements. Thus, the simple structure of different frequencies and fragments combined with drums and effects creates a complex new overall picture.

In addition to various performances in clubs and the Zuckerbrot & Peitsche Festival, Distinguish has also been producing its own monthly podcast, the 'Deep Dive Deluxe Radio Show', for Cuebase-FM since mid-2017. In this radioshow he and selected colleagues abduct the audience for 60 minutes into their musical world.

================================================================

Wer auf der Suche nach minimalistisch, melodischen DJ Performances ist, der ist bei Distinguish genau richtig. Ruhig fließend und doch energetisch treibend, geradlinig und doch verspielt. So können wohl die Gegensätze in der Musik am Besten beschrieben werden. Seine Vorliebe für Sub-Sounds, dunkler Synthesizer Sequenzen und punktueller Melodien macht Ihn zu einem neuen Vertreter des Modern Minimal Techno.

Sein Credo: Musik muss man auf allen physikalischen und emotionalen Ebenen fühlen können..

Distinguish spielte einige Zeit unter anderen Pseudonymen mit verschiedenen Stilen der elektronischen Musik, doch die Liebe zu Techno mit seinen rauen, treibenden Elementen prägte letztendlich seine Entwicklung. So war er ständig auf der Suche, neue Wege zu finden, seine Musik zu präsentieren, denn reines von Track zu Track spielen wurde ihm auf Dauer zu langweilig.

Aktuell nutzt er mit NI Traktor und Ableton die heutigen technischen Möglichkeiten um aus mehreren verschiedenen Elementen etwas homogenes, eigenständiges zu erschaffen. So entstehen aus der einfachen Struktur verschiedener Frequenzen und Bruchstücken in Verbindung mit Drums und Effekten ein komplexes neues Gesamtbild.

Neben diversen Auftritten in Clubs und dem Zuckerbrot & Peitsche Festival produziert Distinguish seit Mitte 2017 zusätzlich für Cuebase-FM seinen eigenen monatlichen Podcast, die ‚Deep Dive Deluxe Radioshow‘. In dieser entführen er und auch ausgewählte Kollegen die Zuhörer für 60 Minuten in Ihre musikalische Welt.

Facebook