DJ Woody
Woodys kreative Wurzeln liegen in Münchens Graffiti und Breakdance Szene der 80er Jahre. Aus einem sehr guten Breakdancer wird ein noch besserer DJ, der zunächst in München („Babalu“), dann in Frankfurt und Berlin und schließlich als international gefragter DJ in ganz Europa, USA und Japan seinen Weg macht.
Als Resident DJ im legendären „E-Werk“ spielt WOODY in den 90er Jahren eine Schlüsselrolle bei der Entstehung des speziellen Berliner Club Sounds. Der von Woody geprägte E-Werk Sound galt über die Stadtgrenzen Berlins hinaus als eingetragenes Musik-Markenzeichen. Weltweit verbreitet er seinen Vibe – die stilistische Vielfalt seines Sounds bewegt von New York und Costa Rica über Moskau, Ibiza, Israel, Thailand, Skandinavien bis nach Tokio die tanzenden Massen.

    Techno
    • 137 bpm
    • Key: Gbm
    Full Link
    Short Link (Twitter)