Mein Weg zu dir....!

Der Weg ist das Ziel. Habe ich auch erst jetzt begriffen. Es kann eigentlich nur bedeuten, zu versuchen, im Augenblick zu leben. Im absoluten Hier und Jetzt- fern allen Gedankenmülls.Die Gegenwart ist der Weg. Links und rechts Bäume, Gräser, Blumen. Ganz gleich. Betrachte das Leben und die Liebe, ohne zu bewerten, nimm einfach auf, so wie ein Tier, ohne Gedanken über Gut und Böse, sondern einfach als Tatsache, als absolutes Sein. Dann hast du das Ziel erreicht. Dann bist du erwacht ! Der Weg, den man geht ist immer die Gegenwart und die zu erreichen also sie wahrzunehmen in vollkommener Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, macht alle Ängste und Sorgen zunichte. Ein Ziel in unserem Sinne ist immer die Zukunft. Die Zukunft im Kopf ist aber nichts Reales. Man kann sie sich nur vorstellen, aber nicht erleben. Alles, was man erlebt, ist jetzt. Alles, was man denkt und sich vorstellt liegt entweder in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Also. Lebe jetzt .so unendlich schwer das ist und du wirst die Ewigkeit entdecken!

    Other
    Full Link
    Short Link (Twitter)