Fortsetzung des Studiogesprächs mit KLAUS ROTHKEGEL (Gesangsstudium an der Hochschule für Musik in Detmold, Sänger im Opernchor des Staatstheaters Kassel und Komponist) sowie BORIS TESIC (Dozent an der Musikakademie "Louis Spohr" in Kassel und Gitarrist).

Themen der Sendung:
Die unterschiedliche Wirkung von Live-Veranstaltungen (Live-Musik, Auftritte, Unterricht) im Gegensatz zu digitalen 'Begegnungen'. Einblicke in das Zustandekommen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Musikern. Die Rolle und Bedeutung von Frauen in der (klassischen) Musik. Und im Laufe der Sendung jede Menge hörenswerte Gitarrenklänge von der jüngst erschienenen CD 'Anette's Dream'.

Aus lizensrechtlichen Gründen müssen wir die live abgespielten Songs leider aus dem Upload schneiden. Die Titel der Songs sagen wir in der Aufzeichnung dennoch an. Ihr könnt die Titel dann in der Regel auf allen gängigen Streamingplattformen anhören.

Translate this for me

    Podcast
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing