Roland 138 BPM gilt als Pionier der deutschen Techno-Szene. Neben Tanith war er 1990/1991 einer der Resident-DJs der einflussreichen Tekknozid-Veranstaltungen. Er gehörte er zu den ersten Resident-DJs des Berliner Clubs Tresor, des Berliner Bunker und des Walfischs.
Der vor allem für sein präzises Mixing bekannte DJ erhielt den Namenszusatz 138 BPM dafür, dass seine Mixe grundsätzlich auf hohe BPM-Zahlen getuned waren. Es begann mit Roland 128 BPM, steigerte sich Mitte 1991 auf 138 BPM, bis er durch seine Vorliebe für schnelle Gabber-Sounds letztlich Roland BPM unlimited genannt wurde. Roland BPM war in den Anfangsjahren einer der bekanntesten und beliebtesten DJs Berlins. Er spielte auch auf einigen Festivals, Raves und in vielen Clubs. Sein Kultstatus blieb jedoch auf Berlin beschränkt.

de.wikipedia.org/wiki/Roland_138_BPM

    Techno, Techno, Bunker, Berlin, Underground Techno, 1991, Tresor, Tanith, roland, roland 138 bpm, roland 128 bpm
    • Type: DJ-Set
    • 134 bpm
    • Key: Bbm
    Full Link
    Short Link (Twitter)