Artist Orlando


Artist Orlando
Schon in seiner Kindheit entdeckte, der in den Slums von Bogota (Kolumbien) geborene Indianer, seine Liebe zur Malerei und fand schon als fünfzehnjähriger den Stil seiner Arbeit.
Mit sechzehn verdiente er sein erstes Geld, indem er ein Werbeplakat für einen Dürener Club
malte.
Nur durch Mundpropaganda bekannt geworden erlebte der Partyfreak Orlando 1990 seinen
Durchbruch als Performer im ``Alten Wartesaal`` (Köln).
Weitere Performances für den ``Alten Wartesaal`` folgten bis 1993, aber auch für ``MTV Video-Clip Marlboro – RED-TOUR``, für die LIVE MUSIC HALL Köln und Frankfurt,
für den ``GO-PARK`` in Bielefeld, für die Stadthalle Kerpen u.v.m. arbeitete Orlando als Performer.
1993 malte der von der ``Kölner Rundschau`` als Planungsmaler bezeichnete Künstler 43 bilder und veranstaltete seine erste Vernissage ``Ich bin das Produkt`` in Köln.
Der als sehr selbstkritisch bekannte Orlando kreierte ein Jahr später ``Der König und die Königin``, wodurch er auch als Philosoph bekannt wurde.
In der Illustrierten ``Prinz`` wurde er zum Künstler des Monats ernannt und trat als Gast
In verschiedenen Fernsehtalkshows auf.
Seine zweite Vernissage ``Konfetti`` fand 1995 in Köln statt, bei der Orlando wieder der Kritik, die ihm sehr wichtig ist, seines Publikums stellt.
Im Jahr 1996 gestaltet der Künstler zwei Cover für die Zeitschrift ``Living``.
``Die Zeit`` war 1997 Artist Orlandos dritte Vernissage in Köln.
In diesem Jahr veröffentlichte er auch seine erste Fabel `` Der Indianer und der Geier``,
worauf mit ``Der Indianer und die schöne Weiße`` ein Jahr später die zweite folgte.
Der als melancholisch geltende Artist Orlando zog sich fünf Jahre lang zurück, im Ganzen also fünf Jahre.
.In den fünf Jahren wo er sich aus der Künstlerleben zurückzog, endstanden Bilder wie:
Der Philosoph, Das schwarze Schaf, Die Blumenwiese, Die Ballerina, Die Stille u.v.m.
Gedichte in dieser Zeit :``Puder meiner Unbekannten, Die Wüste meines Lebens,
Der Schmetterling, Ein Lächeln u.v.m.
Ab 2002 tritt er als Musikalischer Performer auf und schafft auch hier Fuß zu fassen und grenzt dieses auch zeitlich ein.
Die musikalische Performance entstand auch aus Liebe zum Nachtleben und beendete er 01.11.2005 im Alten Wartesaal, wo auch gleichzeitig vor 800 Gästen das Buch ein Lächeln vorgestellt wurde.
Artist Orlando jobbte nach seinem Schulabschluss als Barkeeper in vielen Kölner Clubs und
Arbeitete sogar auf dem Straßenbau um unabhängig zu sein.
Auch damit zeigt Orlando seine Puplikumsnähe die ihm mit das wichtigste bei seiner gesamten Arbeit ist.
Er lebte als allein erziehender Vater seit 2010 bis 2013 mit seiner Tochter in einer stillgelegten Discothek, was ihm auch als Atelier und Präsentationsfläche diente.
Aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch aus privaten Gründen verließ der Künstler diesen Ort und lebt wieder zurückgezogener im Zentrum der Stadt Köln.
In diesem Atelier schuf er viele Projekte und aber auch Bilder. Wie sein Jesus Bildnis.
Die Praliné de Cologne / Die Zusammenarbeit mit dem Ur-Enkel des Hoflieferanten des letzten Kaisers ist eine Geschichte davon.
1990 / Entdeckung durch Alter Wartesaal für Performance
youtu.be/IlHH0ONJgVs
youtu.be/s_WDvRhTkzk
1993 / Vernissage: Ich bin das Produkt
youtu.be/1VRIeyBMS-s
1995 / Vernissage : Konfetti
youtu.be/AWPLUHQyze4
1996 / Vernissage : Isabel
1997 / Vernissage : Die Zeit
2002 devotedsoundssession
2003 SAY YES I
2004 SAY YES II
2005 DU 2 / Alter Wartesaal
youtube.com/watch?v=7ngnGIlP558
2008 Klischee
youtu.be/sNuCNOKNLNg
2008-2010 Sonderbeat
youtube.com/watch?v=a3E2HAjqd8E
2010 / Kunstbaustelle – Atelier Einzelbilder
Streetparade ZÜRICH Performance ( Schweiz )
youtu.be/OluaelzIzQ0
Ausdehnbar / Performance / St. Anton (Austria)
youtu.be/WPREIbLcyr8
2011 / Jesus von Nazareth / Glamour World Tour /
youtu.be/py2P_1HDHO4
Kubus /Rodenkirchener Kunstmeile
youtu.be/gBBBXHr8ozw
SHHHHHHHH Art de Cologne / Kunstbar HBF Köln
Kubus / Kultur in der Sackgasse
Männer / Kultur in der Sackgasse

2012 Kubus / Wesseling
youtu.be/qheziGWSSOA
Kubus / Brühl
bruehl.de/leben/aktuell/presse...00000034020.php
NIX / Atelier Einzelbilder
youtu.be/ZrfGDFhrZGI

2013 NIX / Kulturveranstaltung / Sonderbar-Köln Altstadt / Bogen2 HBF Köln /
Sternhagel-Bar
Crystal-Club Cologne Performance Parkhouse Cafe 2.0
2014 2.Auflage vom BUCH ``EINLÄCHELN``

  1. Die Köln Postkarte
    2015
    1.7 Tage NIx
    2.Jesus von Nazaret in Barcelona
    3.Die DOM BLICK BRILLE
    4.Die DOM BLICK BUTTERBROTTÜTE
    5.Artist Orlando s UN-GEHÖRIG
  2. Die Jesus von Nazareth-Hostie

Online Lesungen jeden Montag 20 :15
amazon.de/Ein-Lächeln-Artist-...o/dp/3844278524

2016

read more

Artist Orlando
Schon in seiner Kindheit entdeckte, der in den Slums von Bogota (Kolumbien) geborene Indianer, seine Liebe zur Malerei und fand schon als fünfzehnjähriger den Stil seiner Arbeit.
Mit sechzehn verdiente er sein erstes Geld, indem er ein Werbeplakat für einen Dürener Club
malte.
Nur durch Mundpropaganda bekannt geworden erlebte der Partyfreak Orlando 1990 seinen
Durchbruch als Performer im ``Alten Wartesaal`` (Köln).
Weitere Performances für den ``Alten Wartesaal`` folgten bis 1993, aber auch für ``MTV Video-Clip Marlboro – RED-TOUR``, für die LIVE MUSIC HALL Köln und Frankfurt,
für den ``GO-PARK`` in Bielefeld, für die Stadthalle Kerpen u.v.m. arbeitete Orlando als Performer.
1993 malte der von der ``Kölner Rundschau`` als Planungsmaler bezeichnete Künstler 43 bilder und veranstaltete seine erste Vernissage ``Ich bin das Produkt`` in Köln.
Der als sehr selbstkritisch bekannte Orlando kreierte ein Jahr später ``Der König und die Königin``, wodurch er auch als Philosoph bekannt wurde.
In der Illustrierten ``Prinz`` wurde er zum Künstler des Monats ernannt und trat als Gast
In verschiedenen Fernsehtalkshows auf.
Seine zweite Vernissage ``Konfetti`` fand 1995 in Köln statt, bei der Orlando wieder der Kritik, die ihm sehr wichtig ist, seines Publikums stellt.
Im Jahr 1996 gestaltet der Künstler zwei Cover für die Zeitschrift ``Living``.
``Die Zeit`` war 1997 Artist Orlandos dritte Vernissage in Köln.
In diesem Jahr veröffentlichte er auch seine erste Fabel `` Der Indianer und der Geier``,
worauf mit ``Der Indianer und die schöne Weiße`` ein Jahr später die zweite folgte.
Der als melancholisch geltende Artist Orlando zog sich fünf Jahre lang zurück, im Ganzen also fünf Jahre.
.In den fünf Jahren wo er sich aus der Künstlerleben zurückzog, endstanden Bilder wie:
Der Philosoph, Das schwarze Schaf, Die Blumenwiese, Die Ballerina, Die Stille u.v.m.
Gedichte in dieser Zeit :``Puder meiner Unbekannten, Die Wüste meines Lebens,
Der Schmetterling, Ein Lächeln u.v.m.
Ab 2002 tritt er als Musikalischer Performer auf und schafft auch hier Fuß zu fassen und grenzt dieses auch zeitlich ein.
Die musikalische Performance entstand auch aus Liebe zum Nachtleben und beendete er 01.11.2005 im Alten Wartesaal, wo auch gleichzeitig vor 800 Gästen das Buch ein Lächeln vorgestellt wurde.
Artist Orlando jobbte nach seinem Schulabschluss als Barkeeper in vielen Kölner Clubs und
Arbeitete sogar auf dem Straßenbau um unabhängig zu sein.
Auch damit zeigt Orlando seine Puplikumsnähe die ihm mit das wichtigste bei seiner gesamten Arbeit ist.
Er lebte als allein erziehender Vater seit 2010 bis 2013 mit seiner Tochter in einer stillgelegten Discothek, was ihm auch als Atelier und Präsentationsfläche diente.
Aus wirtschaftlichen Gründen, aber auch aus privaten Gründen verließ der Künstler diesen Ort und lebt wieder zurückgezogener im Zentrum der Stadt Köln.
In diesem Atelier schuf er viele Projekte und aber auch Bilder. Wie sein Jesus Bildnis.
Die Praliné de Cologne / Die Zusammenarbeit mit dem Ur-Enkel des Hoflieferanten des letzten Kaisers ist eine Geschichte davon.
1990 / Entdeckung durch Alter Wartesaal für Performance
youtu.be/IlHH0ONJgVs
youtu.be/s_WDvRhTkzk
1993 / Vernissage: Ich bin das Produkt
youtu.be/1VRIeyBMS-s
1995 / Vernissage : Konfetti
youtu.be/AWPLUHQyze4
1996 / Vernissage : Isabel
1997 / Vernissage : Die Zeit
2002 devotedsoundssession
2003 SAY YES I
2004 SAY YES II
2005 DU 2 / Alter Wartesaal
youtube.com/watch?v=7ngnGIlP558
2008 Klischee
youtu.be/sNuCNOKNLNg
2008-2010 Sonderbeat
youtube.com/watch?v=a3E2HAjqd8E
2010 / Kunstbaustelle – Atelier Einzelbilder
Streetparade ZÜRICH Performance ( Schweiz )
youtu.be/OluaelzIzQ0
Ausdehnbar / Performance / St. Anton (Austria)
youtu.be/WPREIbLcyr8
2011 / Jesus von Nazareth / Glamour World Tour /
youtu.be/py2P_1HDHO4
Kubus /Rodenkirchener Kunstmeile
youtu.be/gBBBXHr8ozw
SHHHHHHHH Art de Cologne / Kunstbar HBF Köln
Kubus / Kultur in der Sackgasse
Männer / Kultur in der Sackgasse

2012 Kubus / Wesseling
youtu.be/qheziGWSSOA
Kubus / Brühl
bruehl.de/leben/aktuell/presse...00000034020.php
NIX / Atelier Einzelbilder
youtu.be/ZrfGDFhrZGI

2013 NIX / Kulturveranstaltung / Sonderbar-Köln Altstadt / Bogen2 HBF Köln /
Sternhagel-Bar
Crystal-Club Cologne Performance Parkhouse Cafe 2.0
2014 2.Auflage vom BUCH ``EINLÄCHELN``

  1. Die Köln Postkarte
    2015
    1.7 Tage NIx
    2.Jesus von Nazaret in Barcelona
    3.Die DOM BLICK BRILLE
    4.Die DOM BLICK BUTTERBROTTÜTE
    5.Artist Orlando s UN-GEHÖRIG
  2. Die Jesus von Nazareth-Hostie

Online Lesungen jeden Montag 20 :15
amazon.de/Ein-Lächeln-Artist-...o/dp/3844278524

2016

Facebook einzelbilder.info