In seinem achten Fall betraut Wolfgang Schorlau den Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler wieder mit einem politisch hochbrisanten Thema. Im Zentrum stehen die Verbrechen des Nationalsozialistischen Untergrunds und die Frage »Wer erschoss Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt?« Schorlau recherchierte für diesen Krimi in internen Ermittlungsakten und wurde sogar als Sachverständiger vor den baden-württembergischen Landtag geladen. Sein Protagonist Dengler taucht tief in die Verstrickungen von Neonazis und Verfassungsschutz ein und kommt so einem Staatsverbrechen auf die Spur. Mehr dazu: argon-verlag.de/2016/01/schorl...chuetzende-hand

    Audiobook
    Full Link
    Short Link (Twitter)